Versandkostenfrei ab 35,70 € inkl. MwSt. inkl. Datenprüfung Kauf auf Rechnung neutraler Versand möglich

20210616_162708

Wir reden über Banner und Werbebanner

Ein Banner oder auch Werbebanner ist ein weitläufiger Begriff, welcher durchaus vielfältige Ergebnisse auch bei google erzeugt. Das Wort Banner drückt ganz allgemein eine Fläche aus, auf welcher eine Botschaft…

weiterlesen
Filter schließen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Textil Banner Fahnenstoff
Textil Banner Fahnenstoff
  • ca. 110 g/m²
  • klassischer Fahnenstoff
  • UV & witterungsbeständig
  • bedingt blickdicht
  • hohe Lichtdurchlässigkeit
9,52 € *
Nettopreis: 8,00 €
Textil Banner Blockout
Textil Banner Blockout
  • B1 Brandschutz-Zertifikat
  • ca. 285 g/m²
  • textiles Blockout
  • lichtundurchlässig
  • für Messe- & Ladenbau
  • Spannrahmen, Bühnenbilder
19,04 € *
Nettopreis: 16,00 €
Textil Banner Fahnenstoff B1
Textil Banner Fahnenstoff B1
  • B1 Brandschutz-Zertifikat
  • ca. 110 g/m²
  • Fahnenstoff premium
  • UV & witterungsbeständig
  • bedingt blickdicht
  • hohe Lichtdurchlässigkeit
10,71 € *
Nettopreis: 9,00 €
Blockout Banner PVC
Blockout Banner PVC
  • B1 Brandschutz-Zertifikat
  • ca. 610 g/m²
  • beidseitig bedruckbar
  • UV & witterungsbeständig
  • robust, lichtundurchlässig
19,04 € *
Nettopreis: 16,00 €
Textil Banner Backlit
Textil Banner Backlit
  • B1 Brandschutz-Zertifikat
  • ca. 195 g/m²
  • hinterleuchtbares Textil
  • herausragende Lichtdiffusion
  • luftdicht
  • optimal für Leuchtrahmen
19,04 € *
Nettopreis: 16,00 €
Bauzaunbanner PVC Mesh
Bauzaunbanner PVC Mesh
  • B1 Brandschutz-Zertifikat
  • ca. 300 g/m²
  • beliebte Meshplane
  • UV & witterungsbeständig
ab 98,77 € *
Nettopreis: 83,00 €
Bauzaunbanner PVC Frontlit
Bauzaunbanner PVC Frontlit
  • B1 Brandschutz-Zertifikat
  • ca. 510 g/m²
  • klassische Vollplane
  • UV & witterungsbeständig
ab 98,77 € *
Nettopreis: 83,00 €
Bauzaunbanner PVC Blockout
Bauzaunbanner PVC Blockout
  • B1 Brandschutz-Zertifikat
  • ca. 610 g/m²
  • UV & witterungsbeständig
  • robust, lichtundurchlässig
ab 127,33 € *
Nettopreis: 107,00 €
Gerüstbanner 250 x 100 cm
Gerüstbanner 250 x 100 cm
ab 70,21 € *
Nettopreis: 59,00 €
Gerüstbanner 200 x 205 cm
Gerüstbanner 200 x 205 cm
ab 89,25 € *
Nettopreis: 75,00 €
Gerüstbanner 250 x 205 cm
Gerüstbanner 250 x 205 cm
ab 94,01 € *
Nettopreis: 79,00 €
Gerüstbanner 65 x 205 cm
Gerüstbanner 65 x 205 cm
ab 41,65 € *
Nettopreis: 35,00 €
1 von 2

20210616_162708

Wir reden über Banner und Werbebanner

Ein Banner oder auch Werbebanner ist ein weitläufiger Begriff, welcher durchaus vielfältige Ergebnisse auch bei google erzeugt. Das Wort Banner drückt ganz allgemein eine Fläche aus, auf welcher eine Botschaft gezeigt wird. So ist das klassische Banner eine Form einer Fahne und wurde anfangs vor allem militärisch eingesetzt, die „Heeresfahne“. Im Laufe der letzten Jahrhunderte hat sich der Begriff des Banners nun in vielen Bereichen verbreitet. So sind Banner im Vereinswesen, wie z. B. Schützenvereinen, Sportvereinen usw und auch Bruderschaften der Repräsentant des Vereinswappens oder -symbols. Bei offiziellen Auftritten und Veranstaltungen wird das Vereinsbanner stets mitgeführt.

Ein verwandter Begriff zu Banner ist auch das Transparent. Ein Transparent wird vorwiegend von Menschen getragen, gespannt zwischen zwei Stöcken, oder zwischen zwei Aufhängepunkten gespannt, wie z. B. zwei Bäumen oder auch zwischen zwei Masten über einer Straße. Das Format ist meist eher ein klares Querformat. Das Wort Transparent findet meist Gebrauch bei Demonstrationen, Zusammenkünfte vieler Menschen oder als Straßentransparent.

Es gibt weitere Begriffe wie Spruchband, verschiedene Formen einer Fahne, Zaunfahne, Doppelhalter und Blockfahnen, welche alle der Bedeutung unseres Banners nahekommen. Es geht immer um die Übermittlung von Botschaften und die Welt steckt voll davon. Denn Banner dienen als Werbemittel, werden sowohl in der Außenwerbung oder in vielen Formen im Innenbereich eingesetzt. Allgemein wird dieses als Werbebanner bezeichnet. Die Unterscheidung bei Werbebannern kommt in der Regel aus Einsatzzweck und Material. Durch verschieden Druckverfahren und die große Materialvielfalt können wir günstige Werbebanner drucken.

Unsere Banner werden alle als Digitaldruck Werbebanner hergestellt und unterscheiden sich zunächst im Material. Zwei Gruppen fassen diese grob zusammen: PVC-Banner und Textilbanner bzw. Stoffbanner. Als nächstes konkretisiert die Verarbeitung des Banners den Einsatz oder Einsatzzweck. Die Verarbeitung können sie in unseren Produkten ebenso frei und für sie passend wählen.

Material

Das Werbebanner aus PVC ist meist das erste, was jemandem bei dem Begriff Werbebanner einfällt. Dieses findet häufiger im Außenbereich Einsatz und wird gerne als Plane oder Banner aus Planenmaterial bezeichnet. Das Produkt besteht in der Regel aus einem innenliegenden textilen Gewebe, außen aus einer PVC-Schicht. Hierbei handelt es sich durch den Einsatz von Weichmachern um ein Weich-PVC. Dieses macht das Banner einigermaßen flexibel, aber auch sehr robust, haltbar und somit auch besonders tauglich für den Außeneinsatz. Die Aufmachung sowie die Grammatur des Materials bieten unterschiedliche Vorteile für verschiedene Einsätze. Ein klassisches Standard PVC Banner besitzt auf dem Markt eine Grammatur von ca. 500 g/m², eine typische LKW Plane eher 800-900 g/m². Die bekannten Meshbanner mit der typischen Lochoptik haben dagegen eine Grammatur von um die 300 g/m². Als sehr großes Banner, wie z. B. ein Fassadenbanner, oder als frei stehendes Banner, z. B. als Bauzaunbanner oder Gerüstbanner, bietet das PVC-Mesh durch das geringere Eigengewicht und die Lochstruktur Vorteile. Ein geringeres Eigengewicht lässt sich statisch natürlich leichter montieren, die Lochstruktur hingegen bietet eine gewisse Luftdurchlässigkeit.

Das Werbebanner aus Stoff ist die schönere Variante eines bedruckten Banners und findet deshalb sehr oft im Innenbereich Einsatz. Aber gerade unser klassisches Fahnenmaterial prinduflag classic 110 ist im Außenbereich ein sehr geeignetes und häufig eingesetztes Material für Stoffbanner, oder gerne auch Textilbanner. Denn schließlich sind alle Arten von Fahnen gleichzeitig eine Art Banner. Darüber hinaus produzieren wir Straßenbanner, normale Werbebanner, Brückenbanner, Transparente und auch sehr gut XXL-Banner, zum Beispiel als Stadionbanner, aus Textil. Der Großteil der anderen Textilmaterialien ist hingegen eher für den Innenbereich. Hier haben wir unseren häufig eingesetzten prindutex Dekostoff 220 für einfache Banner im Innenbereich, für Schaufensterbanner mit Beleistung, als bedrucktes Textil für den Messe- und Ladenbau und als Banner für Spannrahmenlösungen. Für spezielle Anforderungen bieten wir auch speziellere Digitaldruckstoffe. So besitzt unser prindutex Dekostoff Blockout 270 eine lichtundurchlässige Sperrschicht und der prindutex Samba-Backlit 195 eine spezielle Licht-Diffusions-Beschichtung für beste Ergebnisse als Banner für Hinterleuchtung.

Druck

Alle Werbebanner produzieren wir im Digitaldruck. Je nach Material gibt es nun verschiedene Technologien im Digitaldruck für die Bedruckung von Bannern. So bedrucken wir PVC-Materialien mit Lösemittel-haltigen Tinten im hochauflösenden Solvent-Druck oder UV-Druck. Diese Drucktechniken bieten sich besonders an, da sie im Außenbereich eine lange Haltbarkeit und UV-Beständigkeit garantieren.

Für den Textilbereich ist der ebenfalls hochauflösende Sublimationsdruck die Königslösung. Durch dieses Druckverfahren können wir gerade für den Außenbereich Textilien wetter- und UV-beständig bedrucken. Dies kommt besonders Fahnen zu gute. Zudem sind die Farben besonders kräftig und leuchtend, was im Innenbereich für beste Ergebnisse sorgt. Die Farben auf im Sublimationsverfahren bedruckten Stoffen sind zudem knickunempfindlich und können, soweit es das Material selbst hergibt, gefahrlos gefaltet werden. Dies liegt daran, dass die Farbe nicht wie bei anderen Verfahren auf dem Material sitzt, sondern im Produktionsvorgang in die Faser eingebracht wird. Einzig unser prindutex Samba-Backlit 195 bedrucken wir aktuell noch im UV-Druck, da die Ergebnisse herausragend sind. Dies liegt auch am doppelten Farbauftrag im Druckvorgang, damit die Farben bei Hinterleuchtung richtig kräftig strahlen.

Verarbeitung oder auch Konfektion

Alle bedruckten Bannermaterialien können sie nur im Zuschnitt bestellen. Dies bedeutet, wir schneiden das gedruckte Banner aus dem Material im von ihnen gewählten Format.

Das klassische Werbebanner aus PVC-Frontlit wird meist mit Randverstärkung und Ösen bestellt. Die Randverstärkung sorgt für noch mehr Stabilität des Materials und einen perfekten Halt der Ösen. Durch die Ösen lassen sich die PVC-Banner flexibel befestigen, ob an der Hauswand, an einem Geländer, an einem Zaun, mit Kabelbindern oder einer Abspannung durch Seile und viele andere. Diese Art der Konfektion können sie bei allen Werbebannern wählen. Der Unterschied in den Materialien liegt dabei, dass PVC- Materialien eine zweite Schicht des gleichen Materials rückseitig am Rand als Streifen aufgeschweißt bekommen und unsere Textilbanner am Rand mit einem starken, eingeschlagen Besatzband vernäht und dadurch verstärkt werden.

Alle Materialien können mit Hohlsäumen konfektioniert werden. Bei PVC-Bannern wird das Material wiederum verschweißt, Stoffbanner werden genäht. Hohlsäume dienen für die Aufnahme von Stangen oder Rohren und verstecken diese für eine schöne Optik.

Der aufgeschweißte Rundkeder 8,5 mm für PVC-Banner kann für die Montage in Leisten mit passender Nut genutzt werden, wie z. B. dem SignWare 2-Kanal Flachkeder oder ähnlichen Produkten.

Beide Materialgruppen können mit Flauschband konfektioniert werden. Auch hier wieder der Unterschied, bei unseren PVC-Bannern schweißen wir das Flauschband auf, bei unseren Textilbannern wird dieses natürlich aufgenäht. Bei allen Varianten wird das Gegenstück, das Klettband, in passender Länge als klebende Variante beigelegt.

Bei unseren Textilbannern oft gewählt ist die Konfektion mit Flachkeder. Gerade der Flachkeder im Format 14 x 3 mm, gerne auch Gummilippe genannt, ist perfekt für Montage der Banner in Aluminium Spannrahmen oder anderen Nuten-Systemen.

Wir reden über Banner und Werbebanner Ein Banner oder auch Werbebanner ist ein weitläufiger Begriff, welcher durchaus vielfältige Ergebnisse auch bei google erzeugt. Das Wort Banner... mehr erfahren »
Fenster schließen

20210616_162708

Wir reden über Banner und Werbebanner

Ein Banner oder auch Werbebanner ist ein weitläufiger Begriff, welcher durchaus vielfältige Ergebnisse auch bei google erzeugt. Das Wort Banner drückt ganz allgemein eine Fläche aus, auf welcher eine Botschaft gezeigt wird. So ist das klassische Banner eine Form einer Fahne und wurde anfangs vor allem militärisch eingesetzt, die „Heeresfahne“. Im Laufe der letzten Jahrhunderte hat sich der Begriff des Banners nun in vielen Bereichen verbreitet. So sind Banner im Vereinswesen, wie z. B. Schützenvereinen, Sportvereinen usw und auch Bruderschaften der Repräsentant des Vereinswappens oder -symbols. Bei offiziellen Auftritten und Veranstaltungen wird das Vereinsbanner stets mitgeführt.

Ein verwandter Begriff zu Banner ist auch das Transparent. Ein Transparent wird vorwiegend von Menschen getragen, gespannt zwischen zwei Stöcken, oder zwischen zwei Aufhängepunkten gespannt, wie z. B. zwei Bäumen oder auch zwischen zwei Masten über einer Straße. Das Format ist meist eher ein klares Querformat. Das Wort Transparent findet meist Gebrauch bei Demonstrationen, Zusammenkünfte vieler Menschen oder als Straßentransparent.

Es gibt weitere Begriffe wie Spruchband, verschiedene Formen einer Fahne, Zaunfahne, Doppelhalter und Blockfahnen, welche alle der Bedeutung unseres Banners nahekommen. Es geht immer um die Übermittlung von Botschaften und die Welt steckt voll davon. Denn Banner dienen als Werbemittel, werden sowohl in der Außenwerbung oder in vielen Formen im Innenbereich eingesetzt. Allgemein wird dieses als Werbebanner bezeichnet. Die Unterscheidung bei Werbebannern kommt in der Regel aus Einsatzzweck und Material. Durch verschieden Druckverfahren und die große Materialvielfalt können wir günstige Werbebanner drucken.

Unsere Banner werden alle als Digitaldruck Werbebanner hergestellt und unterscheiden sich zunächst im Material. Zwei Gruppen fassen diese grob zusammen: PVC-Banner und Textilbanner bzw. Stoffbanner. Als nächstes konkretisiert die Verarbeitung des Banners den Einsatz oder Einsatzzweck. Die Verarbeitung können sie in unseren Produkten ebenso frei und für sie passend wählen.

Material

Das Werbebanner aus PVC ist meist das erste, was jemandem bei dem Begriff Werbebanner einfällt. Dieses findet häufiger im Außenbereich Einsatz und wird gerne als Plane oder Banner aus Planenmaterial bezeichnet. Das Produkt besteht in der Regel aus einem innenliegenden textilen Gewebe, außen aus einer PVC-Schicht. Hierbei handelt es sich durch den Einsatz von Weichmachern um ein Weich-PVC. Dieses macht das Banner einigermaßen flexibel, aber auch sehr robust, haltbar und somit auch besonders tauglich für den Außeneinsatz. Die Aufmachung sowie die Grammatur des Materials bieten unterschiedliche Vorteile für verschiedene Einsätze. Ein klassisches Standard PVC Banner besitzt auf dem Markt eine Grammatur von ca. 500 g/m², eine typische LKW Plane eher 800-900 g/m². Die bekannten Meshbanner mit der typischen Lochoptik haben dagegen eine Grammatur von um die 300 g/m². Als sehr großes Banner, wie z. B. ein Fassadenbanner, oder als frei stehendes Banner, z. B. als Bauzaunbanner oder Gerüstbanner, bietet das PVC-Mesh durch das geringere Eigengewicht und die Lochstruktur Vorteile. Ein geringeres Eigengewicht lässt sich statisch natürlich leichter montieren, die Lochstruktur hingegen bietet eine gewisse Luftdurchlässigkeit.

Das Werbebanner aus Stoff ist die schönere Variante eines bedruckten Banners und findet deshalb sehr oft im Innenbereich Einsatz. Aber gerade unser klassisches Fahnenmaterial prinduflag classic 110 ist im Außenbereich ein sehr geeignetes und häufig eingesetztes Material für Stoffbanner, oder gerne auch Textilbanner. Denn schließlich sind alle Arten von Fahnen gleichzeitig eine Art Banner. Darüber hinaus produzieren wir Straßenbanner, normale Werbebanner, Brückenbanner, Transparente und auch sehr gut XXL-Banner, zum Beispiel als Stadionbanner, aus Textil. Der Großteil der anderen Textilmaterialien ist hingegen eher für den Innenbereich. Hier haben wir unseren häufig eingesetzten prindutex Dekostoff 220 für einfache Banner im Innenbereich, für Schaufensterbanner mit Beleistung, als bedrucktes Textil für den Messe- und Ladenbau und als Banner für Spannrahmenlösungen. Für spezielle Anforderungen bieten wir auch speziellere Digitaldruckstoffe. So besitzt unser prindutex Dekostoff Blockout 270 eine lichtundurchlässige Sperrschicht und der prindutex Samba-Backlit 195 eine spezielle Licht-Diffusions-Beschichtung für beste Ergebnisse als Banner für Hinterleuchtung.

Druck

Alle Werbebanner produzieren wir im Digitaldruck. Je nach Material gibt es nun verschiedene Technologien im Digitaldruck für die Bedruckung von Bannern. So bedrucken wir PVC-Materialien mit Lösemittel-haltigen Tinten im hochauflösenden Solvent-Druck oder UV-Druck. Diese Drucktechniken bieten sich besonders an, da sie im Außenbereich eine lange Haltbarkeit und UV-Beständigkeit garantieren.

Für den Textilbereich ist der ebenfalls hochauflösende Sublimationsdruck die Königslösung. Durch dieses Druckverfahren können wir gerade für den Außenbereich Textilien wetter- und UV-beständig bedrucken. Dies kommt besonders Fahnen zu gute. Zudem sind die Farben besonders kräftig und leuchtend, was im Innenbereich für beste Ergebnisse sorgt. Die Farben auf im Sublimationsverfahren bedruckten Stoffen sind zudem knickunempfindlich und können, soweit es das Material selbst hergibt, gefahrlos gefaltet werden. Dies liegt daran, dass die Farbe nicht wie bei anderen Verfahren auf dem Material sitzt, sondern im Produktionsvorgang in die Faser eingebracht wird. Einzig unser prindutex Samba-Backlit 195 bedrucken wir aktuell noch im UV-Druck, da die Ergebnisse herausragend sind. Dies liegt auch am doppelten Farbauftrag im Druckvorgang, damit die Farben bei Hinterleuchtung richtig kräftig strahlen.

Verarbeitung oder auch Konfektion

Alle bedruckten Bannermaterialien können sie nur im Zuschnitt bestellen. Dies bedeutet, wir schneiden das gedruckte Banner aus dem Material im von ihnen gewählten Format.

Das klassische Werbebanner aus PVC-Frontlit wird meist mit Randverstärkung und Ösen bestellt. Die Randverstärkung sorgt für noch mehr Stabilität des Materials und einen perfekten Halt der Ösen. Durch die Ösen lassen sich die PVC-Banner flexibel befestigen, ob an der Hauswand, an einem Geländer, an einem Zaun, mit Kabelbindern oder einer Abspannung durch Seile und viele andere. Diese Art der Konfektion können sie bei allen Werbebannern wählen. Der Unterschied in den Materialien liegt dabei, dass PVC- Materialien eine zweite Schicht des gleichen Materials rückseitig am Rand als Streifen aufgeschweißt bekommen und unsere Textilbanner am Rand mit einem starken, eingeschlagen Besatzband vernäht und dadurch verstärkt werden.

Alle Materialien können mit Hohlsäumen konfektioniert werden. Bei PVC-Bannern wird das Material wiederum verschweißt, Stoffbanner werden genäht. Hohlsäume dienen für die Aufnahme von Stangen oder Rohren und verstecken diese für eine schöne Optik.

Der aufgeschweißte Rundkeder 8,5 mm für PVC-Banner kann für die Montage in Leisten mit passender Nut genutzt werden, wie z. B. dem SignWare 2-Kanal Flachkeder oder ähnlichen Produkten.

Beide Materialgruppen können mit Flauschband konfektioniert werden. Auch hier wieder der Unterschied, bei unseren PVC-Bannern schweißen wir das Flauschband auf, bei unseren Textilbannern wird dieses natürlich aufgenäht. Bei allen Varianten wird das Gegenstück, das Klettband, in passender Länge als klebende Variante beigelegt.

Bei unseren Textilbannern oft gewählt ist die Konfektion mit Flachkeder. Gerade der Flachkeder im Format 14 x 3 mm, gerne auch Gummilippe genannt, ist perfekt für Montage der Banner in Aluminium Spannrahmen oder anderen Nuten-Systemen.

Zuletzt angesehen